Organisation

Die folgende Punkte skizzieren die Organisation des Kommunalen Nachbarschaftsforums (KNF):

  • Das KNF setzt sich aus mehr als 70 Brandenburger Städten und Gemeinden sowie neun Berliner Bezirken („geborene Mitglieder“) zusammen. Ständige Teilnehmer und Gäste wie die Regionalen Planungsgemeinschaften und die Gemeinsame Landesplanungsabteilung nehmen regelmäßig an den Sitzungen der Arbeitsgemeinschaften teil; auch Verbände wie z.B. die Industrie- und Handelskammer und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg sind vertreten.
  • Der Abstimmungsraum des KNF ist in vier Teilräume gegliedert und organisiert sich in Arbeitsgemeinschaften AG Nord, AG Ost, AG Süd und AG West). Die Mitglieder jeder Arbeitsgemeinschaft bestimmen aus ihrem Kreis einen Vorsitzenden.
  • Der Stadt-Umland-Dialog im KNF ist eine politische Aufgabe, die in der Regel von den Bürgermeistern, Beigeordneten und Stadträten in enger Abstimmung mit den zuständigen Fachbereichen wahrgenommen wird. Berlin wird dabei jeweils von den Bezirken repräsentiert, die an das Umland angrenzen.
  • Turnusmäßig (dreimal pro Jahr) treffen sich die vier AGs an wechselnden Tagungsorten, um sich auf freiwilliger Basis und in informellem Rahmen gegenseitig über aktuelle Themen der kommunalen, der Regional- und der Landesplanung laufend und frühzeitig auszutauschen, um teilräumliche Zusammenhänge und Identitäten zu entwickeln und gemeinsame Projekte zu initiieren.
  • Das KNF hat sich als Grundlage für seine Arbeit eine Geschäftsordnung gegeben. Die Geschäftsstelle wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen durch das Unternehmen complan Kommunalberatung betrieben.
  • Zu Beginn eines jeden Jahres findet das Treffen der Vorsitzenden und seiner Stellvertreter der vier AGs statt. Das Jahrestreffen dient dazu, die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaften aufeinander abzustimmen und das Jahresprogramm festzulegen.
  • Einmal im Jahr treffen sich alle vier AGs zu einer gemeinsamen Jahreskonferenz.

Geschäftsordnung des Kommunalen Nachbarschaftsforums Berlin-Brandenburg

Hier erhalten Sie das Dokument zur Struktur des KNF im PDF-Format.

PDF-Dokument (102.7 kB)